peaknetworks Hosting GmbH

peaknetworks betreut seit 2013 höchst erfolgreich Server, Hostings und Clouddienste für Privatkunden, Unternehmen und Webagenturen.

.

peaknetworks steht für ökologische
Cloud und Hosting Dienste

Als Hosting und Cloud Provider steht peaknetworks für ökologischen Service und für Transparenz. Keine Mehrkosten beim Hosting oder den Domains in den Folgejahren, keine Abos die nicht funktionieren, keine künstlich billigen Produkte mit beschränktem Funktionsumfang. Bei uns gibt es nur Qualitätshosting und 1A Service.

Unsere interne Softwareabteilung «peaknetworks Development Lab» entwickelt sämtliche Oberflächen und Backendsysteme selbst, unsere Systemadministration engineert die Server Cluster und Storagesysteme selbst.

Der peaknetworks shared Hosting Stack läuf auf FreeBSD Systemen. Wir erreichen damit eine höhere Density mit mehr Hostings auf weniger Hardware als Konkurrenzsysteme. Das spart Strom und Resourcen. Für unsere ökologischen Ansätze im Hosting und Cloud Bereich sind wir bekannt.

Die Standorte unserer Systeme sind in Österreich, der Schweiz und in Deutschland. Wir lagern keine Dienste oder Daten extern oder in eine Cloud ausserhalb unserer eigenen Infrastruktur aus. Nur so können wir Ihnen einen Top Service garantieren.

Wir kaufen keine Benutzeroberfläche für unsere Kunden ein, sondern haben selbst eine eigene entwickelt, die mit zu den einfachst zu bedienenden Hosting Oberflächen gehört. Dadurch profitieren unsere Kunden von einer sehr einfachen Bedienung. Das Anlegen einer E-Mailadresse oder eines FTP Benutzers sind nur wenige Klicks.

peaknetworks ist eigenfinanziert und in Privatbesitz. Wir setzen eine langfristige Strategie um und wachsen jedes Jahr im hohen zweistelligen Prozentbereich. So stellen wir sicher, dass unsere Kunden auch langfristig auf uns zählen können.

Qualität und Transparenz
zu fairen Preisen

Keine Mehrkosten beim Hosting oder den Domains in den Folgejahren, keine Abos die nicht funktionieren,
keine künstlich billigen Produkte mit beschränktem Funktionsumfang. Bei uns gibt es nur Qualitätshosting und 1A Service.

peaknetworks
Development Lab

Das Controlpanel, die Bedienoberfäche für die DNS, Web und E-Mailservices  wird von unserer eigenen Softwareabteilung in Innsbruck laufend weiterentwickelt und gehört mit zu den am einfachsten bedienbaren Administrations – Benutzeroberflächen auf dem Markt.

Modernste Technik
und Sicherheit

Die Serverinfrastruktur ist Eigentum von peaknetworks und wird 7 x 24 rund um die Uhr durch uns überwacht. Für Kunden mit hohen Sicherheitsanforderungen bieten wir ISO27001 sowie Mitarbeit zur Erreichung von weitergehenden Zertifizierungen wie z.B. ISAE 3000 an.

Die frühen Jahre

Unzufrieden mit dem Service der uns selbst geboten wurde, begannen wir 2013 mit der Entwicklung eines eigenen Hosting Providers.

Die Erfahrungen welche wir als Kunden erlebten wollten wir durch diesen neuen Hoster verbessern.

Konfrontiert mit schlechtem Service, langsamen Systemen, komplizierter Bedienung und Preisen die sich stetig ändern dachten wir uns – das können wir besser.

2013 Gründung

peaknetworks wurde 2013 gegründet. Erste Server wurden in einem Datacenter der Innsbrucker Kommunalbetriebe AG installiert und in Betrieb genommen. Die Arbeit am peaknetworks Controlpanel begann.

2014 Erster Standort Innsbruck

Die erste Generation Web, Mail und DNS Server wurden in Betrieb genommen. Das Geschäft entwickelte sich, Kunden aus dem deutschsprachigen Raum hosten bei peaknetworks.

2015 Zweiter Standort in Zürich

Die ausserordentlich positive Geschäftsentwicklung mit Schweizer Kunden führt zur Inbetriebnahme unserer ersten Systeme im Rechenzentrum Zürich in der Hardturmstrasse.

2016 Reseller und Agenturen

Das Controlpanel wird um Resellerfunktionen erweitert, erste Agenturen werden peaknetworks Kunden.

2018 Neue HPE Server und neues Controlpanel

Die Generation 2 unseres Controlpanels und der Server wird in Betrieb genommen. HTTP/2, kostenlose Let’s Encrypt SSL Zertifikate, Resellerfunktionen und das moderne Controlpanel führen zu einem grossen Erfolg auf dem Markt. Wir ersetzen alle Server durch HP Enterprise 360 und HP Enterprise 380 Systeme.

Kaltgang im Datacenter
Kaltgang im Datacenter
Datacenter der Rechenzentrum Ostschweiz AG in Gais AR
Datacenter der Rechenzentrum Ostschweiz AG in Gais AR

Technologie im Einklang mit Ökologie

2020 Cloudservices und  Business E-Mail

Durch die Ereignisse rund um Corona bzw. COVID-19 steigt in der EU und in der Schweiz die Nachfrage nach lokalen Clouddiensten. Mit Nextcloud basierten Lösungen inklusive Onlyoffice und Talk tragen wir zum reibungslosen Homeoffice mit bei. Im «peaknetworks Development Lab» in Innsbruck beginnt die Entwicklung der Version 3 des Hosting Controlpanels.

2021 GmbH und «All Flash» für shared Hostings

Per 1.1.2021 ist die peaknetworks eine GmbH, der Name ist nun „peaknetworks Hosting GmbH“. Hauptaugenmerk liegt 2021 im Wiederverkäuferbereich für IT Firmen und Agenturen. Die Version 3 des Controlpanels wird eingeführt und das letzte Datencenter wird im Bereich shared Hosting auf NVME und SSD umgestellt.

2022 ökologisches Datacenter und Clouddienste

Unser primäres Datacenter in der Schweiz wird das DC Gais der SAK in Foren. Es ist das ökologischste Datacenter in der Schweiz und wir migrieren anfangs 2022 alle Schweizer Kunden dorthin. Wir werden zum full Cloud Provider und bieten in allen Rechenzentren Amazon S3 sowie Kybernetes und VPS Dienste auf unseren Systemen an.

Diese Webseite verwendet Cookies für die Analyse von Daten

Mehr Info's finden Sie auf unserer Datenschutzseite